19. Türchen

„Wir leben heute in einer Wissensgesellschaft. Wir haben bisher als Menschheit verschiedene politische und wirtschaftliche Systeme durchlaufen und ausprobiert. Wir könnten jetzt aus unseren Erfahrungen schöpfen, die dienlichsten Instrumente auswählen und neue, nachhaltige Strukturen schaffen. Unsere dringlichsten globalen Probleme sind von uns Menschen gemacht, also können wir sie auch ändern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.